Bilfinger Industrietechnik Salzburg

Navigation
Meldung

Achema 2018: Erster Einblick in eine neue Bedienschnittstelle (HMI) für Bioreaktoren

26.04.2018

Digitale Lösungen für die Prozessindustrie präsentiert der Bilfinger-Konzern auf der Achema 2018 in Frankfurt (11.–15. Juni, Halle 9.1, Stand B22). Die Bilfinger Industrietechnik Salzburg zeigt einen PILOTQUBE Versuchsbioreaktor mit einer völlig neu gestalteten Bedienschnittstelle (HMI) für Bioreaktoren.

Bilfinger ist ein Partner für die Digitalisierung in der Prozessindustrie. Auf der Achema 2018 stellen verschiedene Bilfinger-Gesellschaften digitale Lösungen vor, die Prozesse effizienter und besser machen. Die Bilfinger Industrietechnik Salzburg präsentiert dabei ein PILOTQUBE Bioreaktorsystem mit einer völlig neu entwickelten Bedienschnittstelle der Automatisierungssoftware. Die Oberfläche ist sehr übersichtlich gestaltet und intuitiv zu bedienen. Zudem gibt die Bilfinger Industrietechnik Salzburg erste Einblicke in eine Produktneuheit zur erweiterten Prozessüberwachung und -steuerung. Am Messestand erwarten die Besucher darüber hinaus noch zahlreiche Impulsvorträge von Bilfinger-Experten.

Für Auskünfte und Fragen stehen Fachleute aus verschiedenen Bereichen der Bilfinger Industrietechnik Salzburg zur Verfügung. Sie informieren über das gesamte Produkt- und Leistungsspektrum in der Planung, Fertigung, Errichtung und Wartung von Anlagen, Systemen und Rohrleitungen für die Biotech- und Pharma-Branche. Wer vorab einen Termin für ein persönliches Gespräch vereinbaren möchte, sendet einfach eine E-Mail an marketing.salzburg*Den Text zwischen den * loeschen, dies ist ein Spamschutz*@bilfinger.com.

 Links