APACT ’16: Bilfinger Salzburg informiert über PAT-/QbD-konforme Biopharma-Produktion

11.04.2016

Welchen Nutzen haben Technologien zur Analyse und Kontrolle von Herstellungsprozessen in der Biotechnologie, im Pharma-Bereich und in anderen Industriezweigen? Um diese Frage dreht sich alles auf der APACT-Konferenz 2016 in Chester. Von 20. bis 22. April bietet die Veranstaltung ein offenes Forum, um neueste Entwicklungen und Fortschritte auf diesem Gebiet zu präsentieren und zu diskutieren.

Bilfinger Industrietechnik Salzburg nimmt als Aussteller teil und informiert über ein gemeinsames Forschungsprojekt mit der Universität für Bodenkultur in Wien. In diesem Vorhaben wird eine Softwareplattform für die PAT-/QbD-konforme Biopharma-Produktion entwickelt.

Links: